Spargelsalat Matrosenart Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargelsalat MatrosenartDurchschnittliche Bewertung: 41526

Spargelsalat Matrosenart

Spargelsalat Matrosenart
165
kcal
Brennwert
25 min.
Zubereitung
55 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g weißer Spargel
Salz
1 Prise Zucker
500 g Miesmuscheln
4 große Tomaten
10 schwarze Oliven
2 EL Miracel-Whip (Light)
2 EL saure Sahne
Saft von 1 Zitronen
1 TL milder Paprika
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt kaufen!Cayennepfeffer
Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Spargelstangen schälen und in reichlich Wasser mit Salz und Zucker in 15 – 20 Minuten bissfest kochen.

2

Die Muscheln gründlich putzen und unter kaltem, fließendem Wasser waschen. Geöffnete Muscheln wegwerfen.


3

Die Spargelstangen aus dem Kochwasser nehmen und gut abtropfen lassen. Das Kochwasser erneut zum Kochen bringen und die Muscheln darin so lange garen, bis sich die Schalen öffnen. In ein Sieb schütten und das Muskelfleisch aus den Schalen lösen.


4

Die Spargelstangen in 2 cm lange Stücke schneiden, die Tomaten häuten, entkernen und ohne Stengelansätze in Würfel schneiden, die Oliven halbieren, entsteinen und alles mit dem ausgelöstem Muschelfleisch vermischen.

5

Miracel und Saure Sahne verrühren, mit Zitronensaft, Paprika, Salz, frisch gemahlenem Pfeffer und Cayennepfeffer herzhaft abschmecken. Die Sauce über die Salatzutaten gießen und alles locker miteinander vermengen. Die Petersilie fein hacken und über den Salat streuen. Den Salat mindestens 1 Stunde durchziehen lassen. Mit knusprigem Schwarzbrot servieren.