Spargelsalat mit Avocado und Lachs Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargelsalat mit Avocado und LachsDurchschnittliche Bewertung: 3.91537

Spargelsalat mit Avocado und Lachs

Spargelsalat mit Avocado und Lachs
30 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (37 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Knoblauchzehe
2 EL grobkörniger Senf
2 EL Butter
2 EL Semmelbrösel
Salz
Pfeffer aus der Mühle
500 g Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
2 EL Zitronensaft
Olivenöl bei Amazon bestellenOlivenöl
1 Fenchelknolle
3 Tomaten
1 Handvoll junger Blattspinat
300 g grüner Spargel
3 Scheiben Weißbrot
2 EL Butter
2 EL Limettensaft
½ TL grobkörniger Senf
½ TL flüssiger Honig
1 TL fein geriebener Parmesan
2 reife Avocados
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Backofen auf Grillfunktion vorheizen.
2
Für die Kruste den Knoblauch abziehen und fein hacken. Mit dem Senf, der Butter und den Bröseln vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
3
Den Fisch waschen, trocken tupfen, salzen, pfeffern, mit etwas Zitronensaft beträufeln und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl rundherum goldbraun anbraten. Die Senfmasse auf dem Fisch verstreichen und diesen unter dem heißen Grill goldbraun gratinieren lassen.
4
Zwischenzeitlich den Fenchel waschen, putzen, vierteln, von dem harten Strunk befreien und in schmale Streifen schneiden. Die Tomaten brühen, abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in schmale Streifen schneiden. Den Spinat waschen, verlesen, putzen und trocken schleudern.
5
Das untere Drittel des Spargels schälen, die holzigen Enden abschneiden und die Stangen in 6 cm lange Stücke schneiden. In kochendem Salzwasser ca. 8 Minuten blanchieren. Herausnehmen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
6
Das Brot entrinden, in kleine Würfel schneiden und in einer heißen Pfanne mit 2 EL zerlassener Butter goldbraun braten. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfe lassen und leicht salzen.
7
Für das Dressing den Limettensaft mit dem Senf, Honig und Parmesan verrühren, das Öl unterschlagen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
8
Die Avocados halbieren, von dem Kern befreien, das Fruchtfleisch vorsichtig aus der Schale drücken und in schmale Spalten schneiden. Mit den Tomaten, Spinat, Spargel, Fenchel und Croutons mischen. Den Lachs aus dem Ofen nehmen, vorsichtig in mundgerechte Stücke zerpflücken, unter den Salat mischen, auf Teller anrichten und mit dem Dressing beträufelt servieren.