Spargelsalat mit Rhabarber-Vinaigrette Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spargelsalat mit Rhabarber-VinaigretteDurchschnittliche Bewertung: 3.91525

Spargelsalat mit Rhabarber-Vinaigrette

Rezept: Spargelsalat mit Rhabarber-Vinaigrette

Spargelsalat mit Rhabarber-Vinaigrette - Gelungener Mix aus zweierlei Frühlingsboten.

99
kcal
Brennwert
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (25 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Spargel waschen, schälen, die holzigen Enden entfernen, die Stangen dritteln. In kochendem Salzwasser mit 1 Prise Zucker in ca. 10 Minuten bissfest garen. Anschließend abgießen und eiskalt abschrecken.

2

Während der Spargel gart, für die Vinaigrette Rhabarber schälen und in kleine Würfel schneiden. Zitrone heiß abwaschen, Schale abreiben und den Saft auspressen. 

3

1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Rhabarberwürfel darin bei mittlerer Hitze ca. 3–4 Minuten andünsten. 1–2 EL Zitronensaft und 1 TL Zitronenschale zugeben. Die Mischung beiseitestellen und abkühlen lassen. 

4

Koriander waschen, trockenschütteln, Blättchen abzupfen und klein schneiden. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Mit restlichem Öl und 1 Prise Zucker zum Rhabarber geben, mischen und abschmecken. Den Spargel auf 4 Tellern anrichten und mit der Vinaigrette beträufelt servieren.