Spargelstreifen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpargelstreifenDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Spargelstreifen

in Morchelrahm

Rezept: Spargelstreifen
360
kcal
Brennwert
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Sauce:
320 g Morchel
1 Schalotte
1 Bund Schnittlauch
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
2 EL Madeira
150 g Sahne
1 EL Crème fraîche
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Für die Spargelstreifen:
1 kg Spargel
200 ml Geflügelfond
50 g Butter
Meersalz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
60 g Parmesan
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Morcheln putzen, waschen und Stiele abschneiden. Morcheln halbieren und abtropfen lassen.

2

Schalotte schälen und klein würfeln. Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden.

3

Morcheln in heißem Öl 1 Minute anbraten. Schalotte dazugeben und mitdünsten. Mit Madeira ablöschen und Sahne und Creme fraiche dazugeben. Aufkochen und bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4

Spargel schälen und die Enden abschneiden. Spargelstangen mit dem Sparschäler längs in Streifen abschälen.

5

Geflügelfond mit Butter, Salz, Pfeffer und Muskat aufkochen. Spargelstreifen 3-5 Minuten bissfest garen, herausnehmen und abtropfen lassen.

6

Morchelrahm auf Tellern verteilen. Spargelstreifen in die Mitte setzen und mit Schnittlauch bestreuen. Parmesan darüber hobeln.