Spargelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpargelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 3.91530

Spargelsuppe

Rezept: Spargelsuppe

Spargelsuppe - Einer der Klassiker zur Spargelsaison.

195
kcal
Brennwert
1 Std. 15 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g weißer Spargel
1 l Gemüsebrühe
1 TL Zucker
1 EL Butter (ca. 15 g)
Bio-Zitrone
2 Stiele Petersilie
30 g Mehl
1 Ei
90 g Kochsahne
Salz
Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spargel waschen, schälen, holzige Ende abschneiden, Spargel in 2 cm lange Stücke schneiden. Gemüsebrühe mit Zucker, 1 TL Butter und den Spargelabfällen 15 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen. Durch ein Sieb gießen und die Brühe auffangen. Spargelstücke darin in 12–15 Minuten bissfest garen. Spargel aus der Brühe nehmen und beiseitestellen.

2

In der Zwischenzeit die halbe Zitrone heiß abwaschen, Schale abreiben, Saft auspressen. Petersilie waschen, trockenschütteln, hacken.

3

Restliche Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Mehl einrühren und leicht anschwitzen. Spargelbrühe nach und nach unter Rühren dazugießen, 15 Minuten köcheln lassen. Topf vom Herd ziehen.

4

Ei trennen (Eiweiß anderweitig verwenden). Eigelb mit der Sahne verquirlen. Die Eigelbmischung langsam unter ständigem Rühren in die heiße Suppe geben. Spargelstücke in die Suppe rühren, 3 Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und -schale abschmecken und mit Petersilie bestreuen.

Zusätzlicher Tipp

Variation: Verwenden Sie statt der Petersilie Kerbelblättchen oder Gartenkresse.