Spargelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpargelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 41524

Spargelsuppe

mit Pistaziensahne

Spargelsuppe
45 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g frischer Spargel
1 TL Salz
2 TL Zucker
2 EL Butter
2 Schalotten
1 EL Reismehl
200 g Sahne
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
Pfeffer
100 g geschlagene Sahne
Pitazienkerne online kaufen40 g Pistazienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spargel waschen, von oben nach unten schälen und halbieren. Die Spargelspitzen in reichlich Wasser mit dem Salz und dem Zucker etwa 15 Minuten kochen lassen. Anschließend herausnehmen, kurz in Eiswasser legen und abkühlen lassen.

2

Die rohen Spargelenden in kleinere Stücke schneiden, die Schalotten fein hacken. Die Butter in einem Topf erhitzen und den Spargel und die Schalotten darin kurz dünsten. Die Spargelbrühe dazugießen und das Ganze etwa 15 Minuten kochen lassen.

3

Dann das Reismehl mit der Sahne verrühren und unter Rühren in die Suppe geben. Nochmals 5 Minuten köcheln lassen und dann mit dem Pürierstab des Handrührgerätes oder im Mixer fein pürieren.

4

Die Suppe mit etwas Muskat, Pfeffer, eventuell wenig Salz oder Zucker abschmecken und durch ein Sieb passieren. Die Spargelspitzen hinzugeben.

5

Die Pistazien fein hacken, mit der geschlagenen Sahne vorsichtig mischen und vor dem Servieren als Klecks auf die Suppe geben.