Spargelsuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpargelsuppeDurchschnittliche Bewertung: 41516

Spargelsuppe

mit roh mariniertem Saibling

Spargelsuppe
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Spargelsuppe
200 g geschälter, weißer Spargel
Salz
Saft von 0,25 Zitrone
1 Prise Zucker
2 Schalotten
2 EL Butter
1 TL Mehl
6 cl Noilly Prat
65 ml Weißwein
500 ml Geflügelfond
250 ml Sahne oder Kondensmilch
weißer Pfeffer
1 EL Estragonblätter
Marinierter Saibling
100 g Saiblingsfilet
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Saft von 0,5 Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Suppe 4 cm Spargel von den Spitzen her abschneiden. Restlichen Spargel in Scheiben schneiden. Spargelspitzen der Länge nach halbieren und in Salzwasser mit etwas Zitronensaft und Zucker weich kochen.

2

Schalotten in Scheiben schneiden und mit den Spargelscheiben in Butter farblos im Topf anschwitzen. 1 TL Mehl hineinsieben. Mit Noilly Prat und Weißwein ablöschen und mit Geflügelfond auffüllen. So lange kochen, bis der Spargel sehr weich ist. Sahne zufügen, einmal aufkochen lassen und mit einem Mixstab pürieren. Durch ein feines Sieb passieren und mit Salz, Pfeffer und Zitrone abschmecken.

3

Saiblingsfilet in feine Scheiben schneiden und mit Salz, Pfeffer, Olivenöl und Zitronensaft marinieren.

4

Spargelsuppe nochmals aufmixen und in tiefen Tellern anrichten. Mit Saiblingsscheiben belegen und mit Estragon und Spargelspitzen garnieren.