Spargelterrine Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpargelterrineDurchschnittliche Bewertung: 51511

Spargelterrine

Spargelterrine
166
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 6 Stücke
300 g gekochtes Krebsfleisch oder Krabbenfleisch
80 g Fischfilet
1 Ei
Salz
Pfeffer
1 TL Butter
180 ml Sahne
2 ½ Stangen weißer Spargel
3 große Wirsingblätter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Krabben- und Fischfleisch mit dem Ei im Mixer pürieren, würzen, 30 Minuten kühl stellen. Butter und Sahne unter die Fischmasse rühren. Erneut kalt stellen.
2
Den Spargel vorbereiten, in kochendem Salzwasser bissfest garen. Den Wirsing putzen, den harten Strunk herausschneiden und 5 Minuten blanchieren.
3
Terrine (20 cm) einfetten, mit den Wirsingblättern bis über den Rand auslegen. Die Hälfte der Fischmasse hineinfüllen, Spargel darauf legen und mit Fischmasse bedecken. Wirsingblätter darüber schlagen. Mit Alufolie abdecken.
4
Den Backofen auf 120 °C (Umluft 100 °C) vorheizen. Terrine im Wasserbad etwa 35 Minuten garen. Über Nacht abkühlen lassen. Die Terrine in Scheiben schneiden und mit grünem Salat servieren.