Spätzle mit Champignons und Zwiebeln Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spätzle mit Champignons und ZwiebelnDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Spätzle mit Champignons und Zwiebeln

Rezept: Spätzle mit Champignons und Zwiebeln
30 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für den Spätzleteig
Salz
4 Eier
400 g Mehl
300 g Quark
Für die Pfanne
2 Zwiebeln
200 ml Pflanzenöl zum Frittieren
500 g frische Champignons
1 EL Butter
Pfeffer aus der Mühle
100 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
2 EL gehackte Petersilie
50 g geriebener Gruyère-Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Salzwasser in einem großen Topf aufkochen. Die Eier, das Mehl, den Quark und 1 TL Salz mit dem elektrischen Handrührgerät verquirlen. Den Teig mit einem Spätzlehobel ins heiße Wasser schaben und die Spätzle ca. 5 Minuten bei milder Hitze garen lassen, abgießen und abtropfen lassen.

2

Die Zwiebeln abziehen, in feine Ringe schneiden und im heißen Öl frittieren. Die Champignons putzen (mit Küchenkrepp abreiben) und in Scheiben schneiden. Die Spätzle in heißer Butter anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. 

3

Die Champignons zugeben und mitbraten. Die Sahne aufgießen und nochmals abschmecken. Kurz vor dem Servieren die Petersilie untermengen und in Pfännchen füllen. Mit Käse bestreut servieren.