Speck-Omelett Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Speck-OmelettDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Speck-Omelett

Rezept: Speck-Omelett
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
150 g Frühstücksspeck
8 Eier
8 EL Milch
Butter zum Braten
1 EL frisch gehackte Petersilie
1 EL Schnittlauchröllchen
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Speck in breiten Streifen schneiden, in einer heißen Pfanne auslassen, knusprig braten, herausnehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.
2
Jeweils 2 Eier in eine Schüssel aufschlagen und mit je 2 EL Milch gut mit einem Schneebesen verrühren. Eine heiße Pfanne mit etwas Butter auspinseln und die Eiermischung hinein gießen. Bei schwacher Hitze mit einem Teigschaber rühren bis das Ei beginnt zu stocken. Ist es auf der Oberfläche feucht-glänzend, mit etwas Speck belegen, mit Petersilie und Schnittlauch bestreuen, pfeffern, zusammen klappen und servieren.