Speck-Pfannkuchen mit Spinat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Speck-Pfannkuchen mit SpinatDurchschnittliche Bewertung: 41527

Speck-Pfannkuchen mit Spinat

Speck-Pfannkuchen mit Spinat
781
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
4 TL und 2 EL Rapskernöl
16 Scheiben Frühstücksspeck
2 Packung Pfannkuchen Fertig-Teig
2 geschälte Zwiebeln
1 geschälte Knoblauchzehe
250 g Blattspinat
Salz
weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!abgeriebene Muskatnuss
200 g Schafskäse
50 g Pinienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

4 TL Öl erhitzen und nacheinander je 2 Scheiben Speck darin anbraten. Portionsweise aus dem Teig 8 Pfannkuchen zubereiten, diese von beiden Seiten goldbraun backen und warm stellen.

2

Die Zwiebeln und den Knoblauch fein hacken und in 2 EL Öl andünsten. Spinat waschen und tropfnass in der Pfanne zugedeckt zusammenfallen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

3

Den Schafskäse zerbröckeln und die Pinienkerne kurz anrösten. Die Pfannkuchen abschließend mit dem Spinat anrichten und mit dem Schafskäse und den Pinienkernen bestreuen.