Speck-Pie mit Ei Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Speck-Pie mit EiDurchschnittliche Bewertung: 4.11524

Speck-Pie mit Ei

Speck-Pie mit Ei
25 min.
Zubereitung
1 Std. 15 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Pieform; 22 cm Durchmesser
350 g Blätterteig TK
1 Zwiebel
1 EL Butter
100 ml Schlagsahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
200 g Speck in Scheiben
8 Eier
1 Eigelb
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Blätterteig auftauen lassen.
2
Den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.
3
Den Blätterteig in zwei Hälften teilen und rund ausrollen. Mit einem etwas größeren Kreis (ca. 26 cm Durchmesser) die Form auslegen. Den anderen Kreis mit einem Durchmesser in Formgröße ausrollen. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. In heißer Butter glasig anschwitzen, vom Feuer nehmen und die Sahne angießen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Vier Eier vorsichtig aufschlagen und auf den Blätterteig geben. Mit den Speckscheiben belegen und darüber die Zwiebeln verteilen. Die restlichen Eier darauf geben und mit dem Blätterteig belegen. Die Ränder gut andrücken. Mit dem Eigelb bepinseln und im Ofen ca. 50 Minuten goldbraun backen.