Speck-Pilz-Sandwich Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Speck-Pilz-SandwichDurchschnittliche Bewertung: 3.91521

Speck-Pilz-Sandwich

Rezept: Speck-Pilz-Sandwich
300
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
1 Schalotte
150 g Egerling oder Champignons
6 Scheiben magerer Frühstücksspeck
Salz und Pfeffer
3 EL fettarmer Frischkäse
mittelscharfer Senf
1 TL gehackte Petersilie
4 Scheiben Vollkorn-Sandwichbrot
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Pilze trocken abreiben, putzen und sehr fein würfeln

2

Den Speck in einer Pfanne ohne Fett bei starker Hitze auslassen, bis er knusprig ist. Herausnehmen und beiseitesteIlen. Schalotte in die Pfanne geben und glasig braten. Pilze dazugeben und bei mittlerer Hitze ca. 6 Min. braten, bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Salzen, pfeffern, etwas abkühlen lassen.

3

Frischkäse,1/2 TL Senf und die Petersilie unter die Pilze mischen und die Creme mit Salz, Pfeffer und nach Belieben Senf abschmecken. Speck und Pilzcreme über Nacht zugedeckt kalt stellen.

4

Am nächsten Morgen das Vollkorntoast im Toaster goldbraun rösten. Auf jede Brotscheibe je ein Viertel der Pilzcreme streichen. 2 Brotscheiben mit je 3 Speckscheiben belegen. Die übrigen Brotscheiben mit der bestrichenen Seite nach unten auflegen und leicht andrücken.

Zusätzlicher Tipp

Die Sandwiches für den Transport entweder in Alu- oder Frischhaltefolie wickeln oder mit je einem Zahnstocher fixiert in eine Brotzeitdose legen.