Speck Piroggen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Speck PiroggenDurchschnittliche Bewertung: 41519

Speck Piroggen

Rezept: Speck Piroggen
105
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 45 Stück
Für den Teig
250 g Speisequark
250 g Butter
300 g Mehl
1 Prise Salz (kräftig)
Für die Füllung
250 g geräucherter Speck
150 g Zwiebel
2 Msp. Salz
2 Msp. frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
Mehl zum Ausrollen
Milch zum Bestreichen
Margarine zum Einfetten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst den Speisequark in einem sauberen Küchentuch gut auspressen.

Dann Quark, Fett, Mehl und Salz zu einem festen Teig kneten. Teig zugedeckt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2

Für die Füllung Speck, die geschälten Zwiebeln fein würfeln und vermischen. Mit wenig Salz und reichlich Pfeffer würzen.

Dann den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche 3 mm dick ausrollen und in 6 cm große Quadrate schneiden.

3

Jeweils einen Teelöffel Füllung draufgeben. Die Ränder mit Milch bestreichen und die Quadrate zu Dreiecken zusammenklappen. Ränder mit einer Gabel zusammendrücken.

4

Piroggen nicht zu dicht nebeneinander auf ein gefettetes Backblech setzen und in den vorgeheizten Ofen auf die untere Schiene schieben. (Backzeit: 35 Minuten. Elektroherd: 230°C. Gasherd: Stufe 4-5 oder knapp 1/2 große Flamme.)

5

Piroggen warm servieren.