Speckknödel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpeckknödelDurchschnittliche Bewertung: 3.91526

Speckknödel

Rezept: Speckknödel
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
750 g mehlige Kartoffeln
125 g Mehl
1 Ei
Salz
Pfeffer
Paprikapulver edelsüß
100 g fettarmer Schinkenspeck
2 EL gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Kartoffeln waschen, mit Wasser bedeckt zum Kochen bringen, garen lassen und abgießen. Im offenen Topf unter öfterem Schütteln abdämpfen lassen, pellen, abkühlen lassen und durch eine Kartoffelpresse geben. Das Mehl hinzugeben, mit dem Ei zu einem Teig verarbeiten und mit den Gewürzen abschmecken.

2

Den Schinkenspeck in kleine Würfel schneiden, mit der Petersilie vermengen. Aus dem Kartoffelteig mit bemehlten Händen 8-10 Knödel formen, in die Mitte der Knödel ein Loch drücken, das man jeweils mit 1 TL voll Speckwürfel füllt. Das Loch wieder zudrücken, die Knödel nochmals rund formen, in Salzwasser geben, zum Kochen bringen und gar ziehen lassen. Das Wasser muß sich dabei leicht bewegen.

Zusätzlicher Tipp

Als Beilagen empfehlen wir Grünkohl oder Sauerkraut und Kasseler.