Speckkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpeckkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.21518

Speckkuchen

herzhafter Blechkuchen mit Kümmel

Rezept: Speckkuchen
30 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (18 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
250 ml Milch
25 g Hefe
500 g Mehl
60 g Fett
1 gestr. TL Salz
abgeriebene Zitronenschale
2 Eier
500 g roher, fetter Speck
Kümmel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Milch erwärmen. Die Hefe zerkrümeln und mit 6 EL lauwarmer Milch in einer Tasse an einem warmen Ort gehen lassen. Dann in einer Schüssel das Mehl mit der gegangenen Hefe, dem weichen Fett, dem Salz, etwas abgeriebener Zitronenschale und der restlichen lauwarmen Milch zu einem glatten Teig schlagen.

2

Diesen, mit einem Tuch zugedeckt, an einem warmen Ort etwa 20 Minuten gehen lassen. Nun den Teig 1 cm dick ausrollen und auf ein Backblech geben. Die Eier verquirlen und den Speck würfeln.

Den Backofen auf 200 °C vorheizen.

3

Den Teig mit den gequirlten Eiern bestreichen und den gewürfelten Speck darauf verteilen. Den Kuchen mit Kümmel bestreuen, leicht salzen und im vorgeheizten Ofen auf der mittleren Schiene für etwa 20 Minuten backen. Noch warm essen.