Speckquiche (Quiche Lorraine) Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Speckquiche (Quiche Lorraine)Durchschnittliche Bewertung: 3.91528

Speckquiche (Quiche Lorraine)

Rezept: Speckquiche (Quiche Lorraine)
30 min.
Zubereitung
1 Std. 45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Stück Quicheform, 26 cm Durchmesser
Für den Teig
250 g Mehl
Salz
160 g kalte Butter
Fett für die Form
Für den Belag
250 g durchwachsener Räucherspeck
250 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
3 Eier
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
50 g frisch geriebener Gruyère-Käse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Das Mehl mit 2 Prisen Salz, der Butter in Stücken und 3 EL kaltem Wasser verkneten, zur Kugel formen, zwischen Klarsichtfolie ausrollen und die gefettete Form damit auskleiden. 45 Minuten kühl stellen. Den Backofen auf 180°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2

Den gewürfelten Speck unter Rühren knusprig in einer trockenen Pfanne ausbraten. Die Sahne mit den Eiern verquirlen, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und den Käse unterrühren. Den Speck auf dem Teig verteilen, die Eiersahne darüber gießen und die Quiche im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten backen.