Speckspieße mit Soße Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Speckspieße mit SoßeDurchschnittliche Bewertung: 3.81517

Speckspieße mit Soße

Speckspieße mit Soße
1 Std.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Marinade
Jetzt bei Amazon kaufen!2 EL Sojasauce dunkel
1 TL Senf
Akazienhonig gibt es hier!4 EL Akazienhonig
1 EL Öl
Für die Spieße
800 g Bacon in 1 mm dicken Scheiben
Für den Dip
1 Knoblauchzehe
200 g saure Sahne
100 g Joghurt
1 Msp. gekörnte Brühe
Salz
Pfeffer
Olivenöl bei Amazon bestellen1 TL Olivenöl
1 TL Balsamessig
Außerdem
200 g gemischter Salat (Kopf, Eichblatt, Lollo rosso…)
2 EL Zitronensaft
1 EL Öl
12 Holzspieße
1 Zitrone
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Alle Zutaten für die Marinade miteinander verrühren. Die Baconscheiben ordentlich aufeinander legen und den so entstandenen Block der Breite nach vierteln bzw. fünfteln (die Stücke sollen 2-3 cm breit sein). Die so entstandenen Bacontürme auf die 12 Spieße verteilen, mittig aufspießen und dicht zusammenschieben. Den Bacon mit der Marinade bepinseln und ca. 20-30 Minuten ziehen lassen. In der Zwischenzeit den Grill anheizen.
2
Für den Dip den Knoblauch abziehen und durchpressen. Sauerrahm mit Joghurt, Brühe, Salz, Pfeffer und Knoblauch verrühren, auf 4 Dipschälchen verteilen. Etwas Öl darüber geben und mit einigen Tropfen Balsamico beträufeln.
3
Den Salat waschen und trocken schütteln, mit Zitronensaft und Öl leicht marinieren und auf vier Schalen verteilen. Die Spieße auf dem Grill rundherum braun braten, ca. 2-3 Min. je Seite. Die fertigen Spieße nach Belieben mit der restlichen Marinade bestreichen und auf dem Salat anrichten. Mit Zitronenspalten garnieren und mit dem Dip servieren.