Spekulatiuscreme mit Punschgelee Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spekulatiuscreme mit PunschgeleeDurchschnittliche Bewertung: 41515

Spekulatiuscreme mit Punschgelee

Spekulatiuscreme mit Punschgelee
725
kcal
Brennwert
50 min.
Zubereitung
4 h. 10 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 8 Portionen
300 g Baum- Kuchen
Für die Spekulatiuscreme
6 Eigelbe
60 g Zucker
1 Prise Salz
1 Prise Spekulatiusgewürz
Hier kaufen!40 ml brauner Rum
Hier kaufen!4 Blätter in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine
500 g Mascarpone
150 g fein gehackter Spekulatius
300 g geschlagene Sahne
Für das Punschgelee
150 ml Rotwein
Jetzt hier kaufen!2 Gewürznelken
Jetzt hier kaufen!1 Stange Zimt
20 g Zucker
Hier kaufen!1 Blatt in kaltem Wasser eingeweichte Gelatine
Außerdem:
4 Metallringe ca. 18 cm Durchmesser, 15 cm hoch
Backpapier
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zunächst die Ringe mit Backpapier auslegen. Den Baumkuchen dünn aufschneiden und die Ringe bis zur Hälfte damit auslegen.

2

Nun für die Spekulatiuscreme das Eigelb mit Zucker, Salz, Spekulatiusgewürz und Rum in einem heißen Wasserbad zu einer Creme schlagen. Dann die Gelatine ausdrücken und in der Creme auflösen.

3

Nun die Mascarpone, den gehackten Spekulatius und zuletzt die geschlagene Sahne unter die Creme heben. Danach die Creme in einer Schicht von 2 cm auf den Baumkuchen in die Ringe füllen. Das Ganze mindestens 2 Stunden kalt stellen.

4

Für das Punschgelee den Rotwein mit den Gewürzen und dem Zucker aufkochen, ca. 20 Minuten ziehen lassen. Nun die Flüssigkeit durch ein Sieb geben und erneut aufkochen. Darin die eingeweichte Gelatine auflösen und anschließend die Flüssigkeit in einem Wasserbad kaltrühren, bis eine leichte Bindung entsteht.

5

Das Gelee in die Ringe auf die Creme geben und noch einmal ca. 1 Stunde kalt stellen. Danach die Ringe vorsichtig entfernen und den Kuchen auf 4 Tellern anrichten und dekorieren.

Zusätzlicher Tipp

Statt der Metallringe können auch hohe Kaffeetassen verwendet werden. Hierzu die Tassen innen mit Wasser befeuchten, mit Klarsichtfolie auslegen, zunächst etwas Gelee einfüllen und stocken lassen, dann mit Baumkuchen und Creme füllen und später stürzen.