Spiegelei mit gebratenen Kartoffeln und Würstchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spiegelei mit gebratenen Kartoffeln und WürstchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11533

Spiegelei mit gebratenen Kartoffeln und Würstchen

Rezept: Spiegelei mit gebratenen Kartoffeln und Würstchen
30 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (33 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g gegarte, festkochende Kartoffeln
3 Wiener Würstchen
1 rote Paprikaschote
1 große Gemüsezwiebel
3 EL Butterschmalz
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Eier
2 EL frisch gehackte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Die Kartoffeln pellen und in 1,5 cm große Würfel schneien. Die Würstchen ebenfalls in kleine Würfel schneiden. Die Paprika waschen, halbieren, von den Kernen und weißen Innenwänden befreien und in mundgerechte Stücke teilen.
2
Die Zwiebel abziehen, halbieren und in schmale Streifen schneiden.
3
In einer Pfanne 2 EL Butterschmalz zerlassen und die Kartoffelwürfel unter gelegentlichem Schwenken anbraten. Die Zwiebeln, Würstchen und Paprika zugeben, alles salzen und pfeffern und weitere 5 Minuten braten.
4
In einer weiteren Pfanne das restliche Butterschmalz zerlassen und 4 Eier aufschlagen. Diese zu Spiegeleiern braten und leicht salzen und pfeffern.
5
Die Bratkartoffeln mit den Spiegeleiern auf Teller anrichten und mit Petersilie bestreut servieren.