Spießchen al Boscaiolo Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spießchen al BoscaioloDurchschnittliche Bewertung: 41529

Spießchen al Boscaiolo

Rezept: Spießchen al Boscaiolo
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (29 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Schweinswürstchen halbieren. Pilze schaben und mit einem Tuch abreiben. Schnitzel leicht klopfen. Die Stiele der Pilze wickelt man ins Schweinefleisch und hält die Röllchen mit Zahnstochern zusammen.

2

Alle Zutaten (Pilzhüte ganz lassen) reiht man nun abwechslungsweise auf 6 Spießchen auf. Grill aufheizen und die Spießchen auf den heißen Rost legen. Hitze reduzieren. Spießchen beidseitig langsam grillieren, dann salzen und pfeffern.

3

Rosmarin im Küchenmörser oder zwischen Fingern fein zerreiben und damit Olivenöl aromatisieren. Die fertig grillierten Spießchen werden mit dem Öl bepinselt.

4

Man röstet dazu dicke Polentascheiben, bis sie richtig knusprig sind.