Spießchen mit Speck und Apfel Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spießchen mit Speck und ApfelDurchschnittliche Bewertung: 3.91519

Spießchen mit Speck und Apfel

Spießchen mit Speck und Apfel
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (19 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Äpfel z. B. Boskop
1 EL Zitronensaft
2 EL Butter
8 Scheiben Südtiroler Speck
frisch geraspelter Meerrettich
2 EL Petersilie in Streifen geschnitten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Äpfel waschen, vierteln, von dem Kerngehäuse befreien, in Spalten schneiden und mit Zitronensaft mischen. In einer Pfanne die Butter zerlassen und die Apfelspalten darin rundherum goldgelb anbraten. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen und auskühlen lassen.

2

Die Speckscheiben halbieren und je eine Apfelspalte mit einer Speckscheibe umwickeln. Auf Holzspieße stecken, auf Platten anrichten und mit frisch geraspeltem Meerrettich und Petersilie bestreut servieren.