Spießchen von Geflügelleber Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spießchen von GeflügelleberDurchschnittliche Bewertung: 4.11528

Spießchen von Geflügelleber

Spießchen von Geflügelleber
395
kcal
Brennwert
35 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
400 g Hühnerleber
125 g durchwachsener Speck
20 große Champignonköpfe
Salz, weißer Pfeffer
40 g Butter oder Margarine zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zuerst die Hühnerleber von Sehnen und Röhren befreien und unter kaltem Wasser abspülen. Dann mit Haushaltspapier trockentupfen und halbieren.

2

Als Nächstes Speck in 3 mm dicke Scheiben schneiden. Champignons abtropfen lassen und Leber, Speck und Champignons abwechselnd auf 4 Spießchen stecken. Mit Pfeffer einreiben.

3

Schließlich Butter oder Margarine in einer Pfanne erhitzen und die Spieße darin für 8 Minuten rundherum knusprig braun braten. Auf eine vorgewärmte Platte legen, salzen und servieren.