Spieße mit Mozzarella-Pilzen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spieße mit Mozzarella-PilzenDurchschnittliche Bewertung: 41530

Spieße mit Mozzarella-Pilzen

Spieße mit Mozzarella-Pilzen
25 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (30 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
200 g kleine Champignons
70 g Pancetta in Scheiben
2 Büffelmozzarellas
2 Eier zum Wenden
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer
3 EL Mehl zum Wenden
6 EL Semmelbrösel zum Wenden
Öl zum Braten
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Pilze putzen und evtl. mit Küchenpapier abreiben. Pancettascheiben in ca. 2 cm große Stückchen schneiden. Mozarella in mundgerechte Stücke schneiden. Vorbereitete Zutaten im Wechsel auf Spieße stecken.
2
In einem tiefen Teller Eier verquirlen. Die Knoblauchzehe schälen und dazupressen, Eier kräftig salzen und pfeffern.
3
In einem zweiten tiefen Teller Mehl geben und in einen dritten Teller Paniermehl füllen.
4
Mozarella-Pilz-Spieße erst in Mehl, dann im verquirltem Ei und schließlich im Paniermehl wenden.
5
Öl in einer breiten Pfanne erhitzen. Mozarella-Pilz-Spieße darin in ca. 5 Minuten rundum goldbraun braten. Die Spieße kurz auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort servieren.