Spieße mit rohem Steinbutt dazu Gurkensalat Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spieße mit rohem Steinbutt dazu GurkensalatDurchschnittliche Bewertung: 4.41529

Spieße mit rohem Steinbutt dazu Gurkensalat

Spieße mit rohem Steinbutt dazu Gurkensalat
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
2 EL Limettensaft
Jetzt kaufen!2 EL Mirin
Salz
250 g frisches Steinbuttfilet
1 kleine Salatgurke
3 EL Schlagsahne
1 Msp. Senf
Jetzt hier kaufen!2 EL Reisessig
weißer Pfeffer
½ TL Zucker
Zahnstocher
Pfeffer aus der Mühle
Dillzweig zum Garnieren
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Limettensaft und Mirin verrühren, mit Salz würzen. Das Steinbuttfilet in 18 Stücke (möglichst gleich große Würfel) schneiden und mit der Limetten-Mirin-Würze bepinseln. Zugedeckt im Kühlschrank 15 Minuten ziehen lassen. Inzwischen die Gurke waschen und in dünne Scheiben hobeln.

2

Die Sahne mit Senf, Reisessig, weißem Pfeffer, Salz und Zucker verrühren und die Gurken untermischen. Die Steinbuttfiletstücke trocken tupfen. Je 3 auf einen Zahnstocher spießen und je 3 Spieße zusammen anrichten. Leicht mit Pfeffer übermahlen. Den Gurkensalat mit Dill garnieren. Dazu passt Kartoffelsalat.