Spieße mit Shrimps, Lachs und Zucchini auf Sprossen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spieße mit Shrimps, Lachs und Zucchini auf SprossenDurchschnittliche Bewertung: 3.81527

Spieße mit Shrimps, Lachs und Zucchini auf Sprossen

Spieße mit Shrimps, Lachs und Zucchini auf Sprossen
35 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (27 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Lachsfilet ohne Haut
2 EL Himbeeressig
2 TL Honig
Salz
1 mittlere Zucchini
12 große Garnelen küchenfertig geschält, (frisch oder TK)
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
1 EL Austernsauce (Asialaden)
40 g Kräuterbutter
2 Zitronen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Lachsfilet in ca. 3-4 cm große Würfel schneiden. Essig, Honig und Salz verrühren und den Lachs damit vermengen, etwas ziehen lassen.
2
Zucchini waschen, putzen und mit einem Parisienne 12 schöne Halbkugeln ausstechen.
3
Soja- und Fischsauce vermischen und Zucchini und Garnelen darin marinieren.
4
Abwechselnd Lachs und Garnelen mit Zucchini auf die Spieße stecken.
5
Den Backofen auf ‚Grill’ oder 250°C vorheizen.
6
Die Zitronen gründlich waschen und halbieren.
7
Die Spieße auf den geölten Rost oder in eine geölte Alu-Grillschale legen und
8
12 - 15 Minuten grillen. Dabei ab und zu wenden und zum Schluss mit Kräuterbutterscheiben belegen, diese schmelzen lassen. Ebenso die halbieren Zitronen grillen.
9
Auf Sprossen nach Belieben anrichten.

Zusätzlicher Tipp

Die Spieße könne auch auf dem Holzkohlegrill oder in der Grillpfanne gegart werden.