Spinat-Champignon-Suppe Rezept | EAT SMARTER
3
Drucken
3
Spinat-Champignon-SuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.21526

Spinat-Champignon-Suppe

Spinat-Champignon-Suppe
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.2 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
4 EL Butter
500 g Champignons
Salz
Pfeffer aus der Mühle
gemahlener Muskat
4 EL trockener Sherry
500 ml Gemüsebrühe
200 ml Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
4 EL Crème fraîche
Pfeffer aus der Mühle
2 Handvoll Spinat
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1
Den Spinat waschen, putzen, die harten Stiele entfernen und grob hacken. Ganz kurz in kochendem Salzwasser blanchieren. Abschrecken und abtropfen lassen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und beides fein hacken. In 2 EL Butter glasig anschwitzen. Die Champignons putzen und grob hacken. 8 EL als Suppeneinlage beiseite legen. Die übrigen Champignons zu den Zwiebeln und dem Knoblauch geben. Bei starker Hitze anbraten bis alle Flüssigkeit verdampft ist. Die beiseite gelegte Champignons in übriger Butter kräftig anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen. Das Pilzgemüse mit dem Sherry ablöschen und die Gemüsebrühe angießen. 5 Minuten offen köcheln lassen. Dann die Sahne und die Creme fraiche zufügen.
2
Die Suppe pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die gebratenen Champignons als Einlage wieder zugeben, den Spinat unterrühren und servieren.
Letzter KommentarAlle Kommentare
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Stimmt! Es sind 500 ml. Danke für den Hinweis.