Spinat-Crêpes Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinat-CrêpesDurchschnittliche Bewertung: 3.81524

Spinat-Crêpes

Spinat-Crêpes
20 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (24 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
600 g frischer Blattspinat
1 EL Butter
1 kleine Zwiebel
Salz
Jetzt hier kaufen!geriebene Muskatnuss
1 EL Mehl
2 Eier
250 ml Wasser
1 EL süße Sahne
1 Prise Salz
Öl zum Ausbacken
75 g geriebener Emmentaler
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Blattspinat sorgfältig verlesen, waschen und abgetropft in heißer Butter mit der kleingewürfelten Zwiebel, Salz und Muskat ca. 12 Minuten bei kleiner Flamme dünsten. 

2

Inzwischen aus Mehl, Eiern, Wasser, Sahne und Salz einen glatten Teig schlagen.

3

In einer Pfanne Öl erhitzen und nacheinander aus dem Teig vier Crêpes backen (sie sollten hauchdünn und auf beiden Seiten goldgelb sein). 

4

Auf die fertigen Crêpes gleichmäßig den gedünsteten Spinat verteilen und zusammenklappen. 

5

Dann in eine feuerfeste, eingefettete Form nebeneinander legen, mit Käse bestreuen und bei 220 Grad im Ofen oder unter dem Grill überbacken, bis der Käse geschmolzen ist.

Zusätzlicher Tipp

Die Spinat-Crêpes als leichtes Abendessen z.B. mit Tomatensalat servieren.