Spinat-Currysahne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinat-CurrysahneDurchschnittliche Bewertung: 4.31523

Spinat-Currysahne

mit Kartoffeln und Shrimps

Rezept: Spinat-Currysahne
296
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.3 (23 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Kartoffeln mit Schale etwa 10 Minuten vorkochen. Mit kaltem Wasser abschrecken und pellen.

Dann in Abständen von  ca. 1 cm keilförmig kleine Stückchen herausschneiden. Shrimps in die Ausschnitte legen. Die  Kartoffeln in eine mit Backpapier ausgelegte  Auflaufform geben. 

Brühe mit Creme fraiche verrühren. Mit Curry, Kurkuma und Pfeffer abschmecken. 

2

Sauce über die Shrimps-Kartoffeln verteilen und alles im vorgeheizten Backofen garen.

Die Kartoffeln ab und zu mit der Sauce übergießen.

Spinat putzen, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel in Würfel schneiden. In heißem Öl andünsten. Spinat und ausgeschnittene Kartoffelstücke dazu geben und etwa 5 Minuten mitdünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.