Spinat-Kohlrabi-Suppe mit Käseplätzchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinat-Kohlrabi-Suppe mit KäseplätzchenDurchschnittliche Bewertung: 4.11517

Spinat-Kohlrabi-Suppe mit Käseplätzchen

Rezept: Spinat-Kohlrabi-Suppe mit Käseplätzchen
20 min.
Zubereitung
1 Std. 20 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (17 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
Für die Käseplätzchen
180 g Vollmond- Käse (am Stück; oder Tilsiter)
Jetzt bei Amazon kaufen!200 g Dinkelmehl
180 g Butter
1 Ei
Mehl für die Arbeitsfläche
Für die Suppe
250 g Blattspinat
250 g Kohlrabi
200 g mehligkochende Kartoffeln
Olivenöl bei Amazon bestellen1 EL Olivenöl
Gemüsebrühe
Milch (1,5 % Fett)
feines Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Käseplätzchen den Backofen auf 190°C vorheizen. Den Käse reiben. Das Mehl, die Butter, den geriebenen Käse und das Ei zu einem glatten Teig verkneten und etwa 1 Stunde kühl stellen.


2

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche etwa ½ cm dünn ausrollen und mit beliebigen Ausstechförmchen Plätzchen ausstechen. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im Ofen 10 bis 15 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Die Plätzchen lassen sich kühl und luftdicht aufbewahrt gut 1 Woche lagern.


3

Inzwischen für die Suppe den Spinat verlesen und waschen, grobe Stiele entfernen. Den Kohlrabi putzen und schälen. Die Kartoffeln schälen und waschen. Das Gemüse in kleine Stücke schneiden.


4

Das Olivenöl in einem Topf erhitzen. Die Kartoffeln und den Kohlrabi dazu geben und kurz andünsten. Die Brühe und die Milch angießen. Mit Meersalz und Pfeffer würzen und etwa 10 Minuten köcheln lassen, bis das Gemüse fast gar ist. Den Spinat hinzufügen und alles fertig garen. Mit Muskatnuss abschmecken und mit dem Stabmixer pürieren.
Die Suppe in tiefen Tellern oder Suppentassen anrichten. Einige Käseplätzchen dazu servieren.