Spinat-Lasagne Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinat-LasagneDurchschnittliche Bewertung: 3.81521

Spinat-Lasagne

Spinat-Lasagne
1013
kcal
Brennwert
20 min.
Zubereitung
1 Std. 10 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.8 (21 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 kg frischer Blattspinat
Salz
200 g Zwiebel
600 g Strauchtomate
1 Knoblauchzehe
50 g Butter oder Margarine
40 g Mehl
300 ml Milch
250 ml Schlagsahne
1 EL Kräuter der Provence (getrocknet)
5 Eier
Pfeffer
14 Lasagneblätter (ohne Kochen)
300 g feriebener Fontina
glatte Petersilie
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spinat putzen, gründlich waschen und in Salzwasser 5 Minuten blanchieren. Anschließend abschrecken und gut ausdrücken. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln; die Tomaten waschen, putzen und in Scheiben schneiden; den Knoblauch schälen und durchpressen.

2

Den Ofen auf 180°C vorheizen. Spinat und Zwiebeln in Butter andünsten, mit dem Mehl bestäuben und mit Milch und Sahne auffüllen. Knoblauch und Kräuter der Provence dazugeben und alles 2 Minuten garen. Vom Herd nehmen und die Eier unterrühren. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer würzen.

3

Abwechselnd Lasagneblätter, Spinatmasse, Tomaten und Käse in eine flache Auflaufform schichten. Zuletzte Spinat und Käse oben drauf geben. Im heißen Backofen bei 180 °C auf der mittleren Schiene 50 Minuten backen. Die Petersilie fein hacken und die Lasagne damit garnieren und servieren.