Spinat mit geröstetem Brot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinat mit geröstetem BrotDurchschnittliche Bewertung: 3.91520

Spinat mit geröstetem Brot

aus der Mikrowelle

Spinat mit geröstetem Brot
30 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
40 g Butter
50 g Schinken
1 Scheibe Vollkorntoast
20 g Butter
1 Knoblauchzehe
1 Päckchen Blattspinat tiefgekühlt
Salz
schwarzer Pfeffer aus der Mühle
Jetzt hier kaufen!Muskatnuss gemahlen
50 g frisch geriebener Parmesankäse
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

20 g Butter im Mikrowellenteufel in ca. 1 Minute bei 600 Watt flüssig werden lassen. Schinken sehr fein würfeln und unter die Butter rühren. Im offenen Topf 2 Minuten bei 600 Watt dünsten und auf einem Tellerchen beiseite stellen. Das Toastbrot sehr fein würfeln. Die restlichen 20 g Butter in 1 Minute bei 600 Watt schmelzen lassen, Brot untermischen und im offenen Topf 3 Minuten bei 600 Watt rösten - zwischendurch umrühren. Auch die Brotbröckchen auf einem Tellerchen beiseite stellen.
 

2

Die restliche Butter in 2 Minuten bei 600 Watt schmelzen, Mikrowellenteufel mit der geschälten, aufgeschnittenen Knoblauchzehe ausreiben. Den TK-Spinat aus dem Päckchen nehmen und in die Butter legen. Deckel aufsetzen und den Spinat in 7 Minuten bei 600 Watt auftauen und garen. Zwischendurch Spinat mit zwei Gabeln auseinanderzupfen und mit wenig Salz, etwas Pfeffer und Muskatnuß bestreuen.

3

Nach den 7 Minuten den Spinat noch mal durchmischen, Schinken- und Brotwürfelchen überstreuen. Zuletzt den Parmesankäse darüber geben und das Gericht zugedeckt für 3 Minuten bei 600 Watt ins Gerät stellen. Anschließend sofort servieren.