Spinat mit Rettichgemüse Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinat mit RettichgemüseDurchschnittliche Bewertung: 4.11531

Spinat mit Rettichgemüse

Spinat mit Rettichgemüse
25 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g weißer Rettich
Salz
300 g Blattspinat
50 g rote Linsen
Jetzt kaufen!Puderzucker
125 ml Gemüsebrühe
scharfer Senf
3 EL Butter
mildes Chilipulver
Jetzt hier kaufen!frisch geriebene Muskatnuss
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Rettich putzen, schälen, längs vierteln und in 1/2 cm dicke Scheiben schneiden. In kochendem Salzwasser 4 bis 5 Minuten blanchieren. In ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

2

Den Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen, grobe Stiele entfernen . Die Linsen in kochendem Salzwasser etwa 5 Minuten weich garen, in ein Sieb abgießen, kalt abschrecken und abtropfen lassen.

3

Den Puderzucker in einem kleinen Topf hell karamellisieren. Die Rettichscheiben dazugeben, die Brühe angießen und alles erhitzen. Die Spinarblätter hinzufügen und wenige Minuten schmoren lassen, dann die Linsen untermischen.

4

Das Rettich-Spinat-Gemüse durch ein Sieb gießen, dabei den Sud auffangen. Den Senf und die Butter mit dem Stabmixer unter den Sud mixen. Das Gemüse wieder dazugeben und mü Salz und je 1 Prise Chilipulver und Muskatnuss abschmecken.