Spinat mit Riesengarnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinat mit RiesengarnelenDurchschnittliche Bewertung: 3.51515

Spinat mit Riesengarnelen

und Grapefruit-Mayonnaise

Rezept: Spinat mit Riesengarnelen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.5 (15 Bewertungen)

Zutaten

für 2 Portionen
10 Riesengarnelen (Seawater-Qualität; 8/12er-Größe)
Salz , Pfeffer aus der Mühle
2 EL Sonnenblumenöl
3 Knoblauchzehen
Hier kaufen!2 Scheiben Ingwer (geschält)
1 TL Currypulver
200 ml Gemüsebrühe
2 Tomaten
Koriander jetzt bei Amazon kaufenKoriander
250 g Spinat (jung)
1 rosa Grapefruit
2 Eigelbe
220 ml Sonnenblumenöl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Riesengarnelen schälen, waschen, trockentupfen und mit Salz und Pfeffer würzen. Von beiden Seiten in 1 EL Sonnenblumenöl anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in ein tiefes Gefäß legen. 

Die Knoblauchzehen schälen und in sehr feine Scheiben schneiden. Knoblauch und Ingwer andünsten, Curry dazugeben, anschwitzen und mit der Gemüsebrühe ablöschen.

Tomaten waschen, vierteln, entkernen und das Fruchtfleisch in feine Würfel schneiden. Koriander waschen, trockenschütteln und fein hacken. Tomaten und Koriander zum Currysud geben, einmal aufkochen lassen und den Sud über die Riesengarnelen verteilen. Zugedeckt mehrere Stunden im Kühlschrank marinieren.

Spinat putzen, Stiele entfernen, Blätter waschen, trockenschütteln und auf einer großen Platte verteilen.

Grapefruit schälen, Fruchtfilets herausschneiden und Saft dabei auffangen. Übrige Fruchtfleisch gut auspressen. Saft mit Eigelben und 1 Prise Salz verrühren. Mit dem Pürierstab mixen und dabei langsam das Sonnenblumenöl hineinlaufen lassen, bis eine cremige Konsistenz erreicht ist. 

Riesengarnelen mit dem Sud auf dem Spinat verteilen und mit der Grapefruit-Mayonnaise beträufeln.

Zusätzlicher Tipp

Bei der Zubereitung der Mayonnaise sollen alle Zutaten Zimmertemperarur haben.