Spinat-Pfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinat-PfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 4.41519

Spinat-Pfannkuchen

Rezept: Spinat-Pfannkuchen
50 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (19 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Aus Hirse, Milch und Eiern einen glatten Teig rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und 30 Minuten ruhen lassen. Schalotten schälen und fein hacken. Knoblauchzehen schälen. Spinat verlesen, waschen, abtropfen lassen und klein schneiden. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen hacken. Schafskäse in kleine Würfel schneiden.

2

Basilikum und durchgepressten Knoblauch vermischen. Schafskäse und 2 EL Olivenöl zugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus dem Hirseteig 8 gleich große Pfannkuchen in einer Pfanne in etwas Butterschmalz gold-braun von beiden Seiten ausbacken. 2 EL Olivenöl erhitzen, Schalotten darin glasig schwitzen und Spinat zufügen.

3

Nachdem der Spinat zusammengefallen ist, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und die Sahne unterrühren. 4 Pfannkuchen mit je einem Viertel vom Spinats und Schafskäse belegen und mit den übrigen 4 Pfannkuchen zudecken.