Spinat-Quark-Gratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinat-Quark-GratinDurchschnittliche Bewertung: 3.91523

Spinat-Quark-Gratin

Spinat-Quark-Gratin
10 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (23 Bewertungen)

Zutaten

für 6 Portionen
800 g frischer Blattspinat
500 g Magerquark
3 Eier (Größe M)
150 g Crème fraîche
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
1 Knoblauchzehe
Butter (zum Fetten der Form)
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Blattspinat verlesen, 5-6 mal gründlich waschen und in kochendem Wasser portionsweise blanchieren.

2

Magerquark mit Eiern, Creme fraiche, Salz und Pfeffer verrühren. Knoblauchzehe abziehen, durch die Presse in die Quarkmasse drücken und unterrühren.

3

Auflaufform fetten, die Hälfte des Spinats, die Hälfte der Quarkmasse, wieder Spinat und wieder Quark in die Form schichten.

4

Form auf dem Rost in den kalten Backofen schieben bei 200-225°C 30-40 Minuten backen.

Top-Deals des Tages
Hama Wecker Digital Dual Alarm (digital, 2 Weckzeiten, laut, ansteigender Weckton, sensorgesteuerte Nachtlicht Funktion, Snooze, Temperatur, Datum) Funkwecker weiß
VON AMAZON
Preis: 24,99 €
15,99 €
Läuft ab in:
TV Unser Original 04505 Mr. Magic Nutrition Standmixer/Smoothie Maker (700 Watt), grau
VON AMAZON
Preis: 99,99 €
49,90 €
Läuft ab in:
TFA 14.1550.01 Sousmatic Sous Vide Garer
VON AMAZON
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages