Spinat-Ravioli mit Schinken Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinat-Ravioli mit SchinkenDurchschnittliche Bewertung: 3.91516

Spinat-Ravioli mit Schinken

Spinat-Ravioli mit Schinken
20 min.
Zubereitung
30 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (16 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Ravioli in kochendes Salzwasser geben, das Olivenöl unterrühren und die Ravioli bissfest garen.

2

Für die Sauce das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die geschälten und mit Salz zerriebenen Knoblauchzehen darin anschwitzen.

3

Die feingehackte Zwiebel dazugeben und kurz mitschwitzen.

4

Den Schinken in Streifen schneiden, zur Zwiebel geben und ebenfalls kurz mitschwitzen.

5

Das Tomatenmark unterrühren und die enthäuteten, entkernten und gewürfelten Tomaten dazugeben.

6

Das Ganze mit Weißwein ablöschen und mit der Gemüsebrühe und der Sahne auffüllen.

7

Bei mäßiger Hitze kurz einreduzieren lassen und die feingehackten Kräuter untermischen.

8

Die Sauce mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Ravioli anrichten, mit der Sauce überziehen, ausgarnieren und servieren.