Spinat-Wasserkastanien-Teigtaschen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinat-Wasserkastanien-TeigtaschenDurchschnittliche Bewertung: 41526

Spinat-Wasserkastanien-Teigtaschen

Spinat-Wasserkastanien-Teigtaschen
1 Std. 30 min.
Zubereitung
2 h. 20 min.
Fertig
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (26 Bewertungen)

Zutaten

für 30 Stück
Füllung
Erdnussöl bei Amazon kaufen1 EL Erdnussöl
Hier online bestellen1 TL Sesamöl
1 Knoblauchzehe zerdrückt
Hier kaufen!1 Stück frischer Ingwer 2,5 cm, gerieben
2 EL Wasserspinat in 1 cm lange Stücke gehackt
120 g Wasserkastanie aus der Dose, abgetropft und feingehackt
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
Teig
350 g Reismehl
Hier online kaufen80 g Tapioka
2 EL Arrowroot
Dip
Hier online bestellenSesamöl
Erdnussöl bei Amazon kaufenErdnussöl
Jetzt bei Amazon kaufen!1 EL Sojasauce
1 EL Limettensaft
1 kleine rote Chilischote entkernt, feingehackt
Hier online kaufenTapioka zum Bestäuben
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Füllung die Öle auf mittlerer Stufe im Wok erhitzen. Dann Knoblauch und Ingwer unter Rühren 1 Minute dünsten, bis sie duften, aber noch nicht braun sind. Die restlichen Zutaten zugeben und weitere 2 Minuten dünsten. Aus dem Wok nehmen und ca. 5 Minuten abkühlen lassen. Eventuelle Flüssigkeit abgießen.

2

Nun die Teigzutaten mit 600 ml Wasser in einem großen Topf kräftig zu einer glatten Mischung ohne Klumpen verrühren. Auf niedriger Stufe 10 Minuten unter Rühren erhitzen, bis der Teig eindickt. Nochmals 5 Minuten kochen und rühren, bis die Flüssigkeit lichtdurchlässig ist. Auf eine großzügig mit Tapioka bestäubte Arbeitsfläche geben und 10 Minuten abkühlen lassen. Dann den Teig mit bemehlten Händen 10 Minuten kneten (dabei Arbeitsfläche und Hände ständigmit Tapioka bestäuben). Den Teig halbieren, und eine Hälfte in Frischhaltefolie wickeln.

3

Die andere Hälfte 2 mm dick ausrollen und Kreise von 9 cm ⌀ ausstechen. In die Mitte jedes Kreises 1 gehäuften Teelöffel Füllung setzen, den Rand befeuchten, den Teig umschlagen und die Ränder zusammenpressen. Auf ein leicht bemehltes Brett oder Backblech legen, und die restlichen Teigtaschen zubereiten. Teigreste nicht nochmals ausrollen. Vor dem Dämpfen die Taschen leicht mit Öl einstreichen.

4

Einen Wok oder Topf zur Hälfte mit Wasser füllen, Deckel auflegen und zum Kochen bringen. Die Teigtaschen portionsweise mit ausreichendem Abstand in einen Bambussiebeinsatz setzen, der mit leicht geöltem Backpapier ausgelegt ist. Dann deckel auflegen und 10 Minuten dämpfen, bis der Teig Farbe angenommen hat. Zusammen mit dem Dip servieren. Für den Dip alle Zutaten in einer kleinen Schale verquirlen.

Zusätzlicher Tipp

 Wasserspinat, der auch als Kang Kung bezeichnet wird, ist bei asiatischen Gemüsehändlern erhältlich. Reismehl, Tapioka, Arrowroot und stärkereiches Reismehl findet man in großen Asialäden und auch in einigen Supermärkten.