Spinatauflauf Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpinatauflaufDurchschnittliche Bewertung: 3.91528

Spinatauflauf

Rezept: Spinatauflauf
530
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.9 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
1 Packung Blattspinat (TK) (450 g)
5 Vollkornbrötchen (Semmel)
375 ml Milch (1,5 % Fett)
75 g durchwachsener Speck
1 Zwiebel
3 Eigelbe
1 Msp Salz
1 Prise frisch gemahlener Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Prise geriebene Muskatnuss
3 Eiweiß
80 g geriebener Käse
40 g Butter
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spinat auftauen lassen und den Backofen bei 200 Grad vorheizen.

 

2

Brötchen in der Milch einweichen und gut ausquetschen. Speck fein würfeln. Die Zwiebel enthäuten, würfeln, in dem Speckfett andünsten und zu der Brötchenmasse geben.

3

Spinat mit Eigelb und der Speck-Brötchen-Masse gut vermischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Eiweiß steif schlagen und unterziehen.

4

Das Gemisch in eine gefettete, flache Auflaufform füllen und den Käse herüberstreuen. Butter in Flöckchen darauf verteilen. Die Form auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben und Spinatauflauf 25-30 Minuten backen.

Dazu schmeckt gut Kartoffelpüree.