Spinatcreme mit Garnelen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinatcreme mit GarnelenDurchschnittliche Bewertung: 3155

Spinatcreme mit Garnelen

Spinatcreme mit Garnelen
145
kcal
Brennwert
40 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 2 Portionen
150 g tiefgekühlter Rahmspinat
150 g meligkochende Kartoffeln
2 kleine Schalotten
1 kleine Knoblauchzehe
1 TL Butter
400 ml Gemüsefond
½ Bund Dill
Salz
schwarzer Pfeffer
1 TL Zitronensaft
40 g gegarte geschälte Garnelen
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spinat antauen lassen. Kartoffeln schälen und würfeln. Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Butter in einem Topf erhitzen. Schalotten, Knoblauch, Kartoffeln und Spinat darin kurz andünsten. Mit dem Fond auffüllen, aufkochen und 15 Min. bei mittlerer Hitze offen kochen lassen.

2

Inzwischen Dill abbrausen, Blätter abzupfen und einige zum Garnieren beiseite legen. Rest fein hacken.

3

Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren und erneut aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Gehackten Dill hineingeben.

4

Suppe in vorgewärmte Teller füllen, mit den Garnelen bestreuen und mit dem übrigen Dill garniert servieren. Dazu schmeckt geröstetes Toastbrot.