Spinatcremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpinatcremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.41528

Spinatcremesuppe

Spinatcremesuppe
20 min.
Zubereitung
50 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
500 g Spinat
Salz
1 große Zwiebel
400 g mehligkochende Kartoffeln
150 g Knollensellerie
Olivenöl bei Amazon bestellen2 EL Olivenöl
1 Schuss trockener Weißwein
800 ml Gemüsebrühe
1 Handvoll Basilikum
1 Handvoll Veilchenblüte
6 EL Crème fraîche
Zitronensaft
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spinat gründlich waschen, putzen und harte Stiele entfernen. In Salzwasser kurz blanchieren, abschrecken, ausdrücken und grob hacken. 

2

Die Zwiebel, Kartoffeln und den Sellerie schälen, klein würfeln und in einem Topf in heißem Öl kurz anschwitzen. Mit dem Weißwein und der Brühe ablöschen und unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Minuten leise köcheln lassen. 

3

Den Basilikum grob hacken und zusammen mit dem Spinat und den Blüten (bis auf einige zum Garnieren) mit in die Suppe geben. Alles zusammen fein pürieren (evtl. im Mixer), wieder in den Top geben (nach Belieben auch passieren) und aufkochen lassen. Sollte die Suppe zu dick sein, noch ein wenig Brühe zufügen. Vom Feuer nehmen und 4 EL Creme fraiche einrühren. 

4

Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken und mit der restlichen Creme fraiche und den Blüten garniert servieren.