Spinatcremesuppe Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpinatcremesuppeDurchschnittliche Bewertung: 4.11529

Spinatcremesuppe

Spinatcremesuppe
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.1 (29 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
700 g Blattspinat
2 Zwiebeln
1 Knoblauchzehe
2 EL Butter
800 ml Hühnerbrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat gemahlen
75 g Schlagsahne
150 g Gorgonzola
4 EL geröstete Pinienkerne
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Spinat verlesen, waschen und die groben Stiele entfernen. Einige kleine Blätter zum Garnieren beiseite Legen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Butter in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin andünsten, Spinat zugeben, mit anschwitzen und 200 ml Brühe dazugeben. Aufkochen lassen und mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.

2

Alles ca. 3 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, dann fein pürieren. Restliche Brühe dazugießen, aufkochen und die Suppe mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Sahne mit 1 Prise Salz steif schlagen und unter die Suppe ziehen. Gorgonzola grob zerkleinern. Die Spinatsuppe kurz erwärmen, dann mit Pinienkernen, Gorgonzola und Spinatblättchen in Schälchen anrichten und sofort servieren.