Spinatgratin Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpinatgratinDurchschnittliche Bewertung: 41516

Spinatgratin

Rezept: Spinatgratin
20 min.
Zubereitung
45 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
2 Zwiebeln
1 Packung tiefgefrorener Spinat (600 g)
40 g Butter oder Margarine
Salz
weißer Pfeffer
geriebener Muskat
125 g Chesterkäse in Scheiben
Semmelbrösel
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Zwiebeln schälen und würzen. 20 g Fett erhitzen und Zwiebelwürfel darin andünsten. Spinat zufügen und so lange dünsten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

2

In eine gefettete Auflaufform abwechselnd Spinat und Käse einschichten, so dass die unterste und oberste Schicht Spinat sind. Die Oberfläche glattstreichen und Semmelbrösel darüberstreuen, dann Butterflöckchen obenauf setzen. Den Auflauf in den vorgeheizten Backofen, auf die unterste Schiene stellen. Bei 250 °C (Elektro) oder Stufe 6 (Gas) etwa 20 Minuten backen.

3

Beilage: Salzkartoffeln.