Spinatkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpinatkuchenDurchschnittliche Bewertung: 41516

Spinatkuchen

Rezept: Spinatkuchen
990
kcal
Brennwert
15 min.
Zubereitung
1 Std. 40 min.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (16 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
125 ml Wasser
7 Eier (Größe M)
Salz
Olivenöl bei Amazon bestellen5 EL Olivenöl
375 g Mehl
1 Bund Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
700 g Blattspinat
1 Bund Petersilie
400 g Schafskäse
150 ml Sahne
Sesam hier kaufen!2 EL weißer und schwarzer Sesam
Schwarzer schwarzer Pfeffer
Einkaufsliste drucken

Küchengeräte

1 Handmixer, 1 Rührschüssel, 1 Messer, 1 Pfanne, 1 Backblech, 1 Nudelholz

Zubereitungsschritte

1

125 ml Wasser mit 1 Ei, Salz und 2 EL Olivenöl verquirlen. Das Mehl nach und noch mit dem Knethaken des Handrührgerätes unterkneten und so lange weiterkneten, bis der Teig geschmeidig ist. Den Teig dann abgedeckt an einem zugfreien Ort für ca. 40 Minuten ruhen lassen.

2

Inzwischen die Frühlingszwiebeln waschen, Wurzeln und verwelktes äußeres Grün abtrennen und die Zwiebeln in hauchdünne Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und sehr fein hacken. Den Spinat verlesen, waschen und abtropfen lassen. Die Petersilie waschen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Die Blättchen von den Stielen zupfen und mit einem großen Küchenmesser fein hacken.

3

Den Backofen auf 200°C ( Umluft 180 °C) vorheizen. In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Frühlingszwiebeln mit dem Knoblauch andünsten. Den Spinat zufügen und für ca. 5 Minuten dünsten, dann abkühlen lassen. 

4

Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel füllen. Mit 5 Eiern und dem abgekühlten Spinat vermengen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss kräftig würzen. In einer kleinen Schüssel die Sahne mit dem letzten Ei verquirlen.

5

Ein Backblech mit 1 EL Olivenöl bestreichen. Den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche noch einmal ordentlich durchkneten und dann in 4 gleich große Portionen teilen. Jede Portion mit dem Nudelholz hauchdünn ausrollen. Die erste Portion so auf das Backblech legen, dass der Teig am Rand überlappt.

6

Den Teig mit der Sahne-Ei-Mischung bestreichen und die zweite Teigplatte darauflegen. Den Teig nun mit der Spinat-Schafskäse-Masse bestreichen und mit einer weiteren Teigplatte belegen. Diese wieder mit der Ei-Sahne-Mischung bestreichen, die letzte Teigplatte auflegen und auch mit Ei-Sahne bestreichen. Die Teigränder zusammendrücken und nach innen rollen. Mit weißem und schwarzem Sesam bestreuen und im Ofen auf der mittleren Schiene ca. 45 Minuten backen.