Spinatnudeln mit Schinkenröllchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinatnudeln mit SchinkenröllchenDurchschnittliche Bewertung: 4.51520

Spinatnudeln mit Schinkenröllchen

Rezept: Spinatnudeln mit Schinkenröllchen
20 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4.5 (20 Bewertungen)

Zutaten

für 1 Portion
50 g Vollkornnudel
Salz
100 g Spinat
3 EL TK- Suppengrün
1 EL TK- Knoblauch
1 EL TK- Zwiebel
3 EL Gemüsebrühe (instant)
frisch gemahlener weißer Pfeffer
Jetzt hier kaufen!1 Msp. Muskatnuss
1 TL Parmesankäse ,gerieben
30 g hauchdünn geschnittner Parmaschinken
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Vollkornnudeln in Salzwasser nach Packungsanweisung bissfest garen.

2

Die Spinatblätter putzen, waschen, trockenschwenken und eventuell dicke Rippen entfernen. Anschließend in Streifen schneiden.

3

Suppengrün, Knoblauch und Zwiebeln in der heißen Brühe zugedeckt 5 Minuten garen. Spinatblätter unterheben und alles mischen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

4

Nudeln abgießen und mit dem Gemüse mischen. Zum Servieren mit geriebenem Parmesankäse bestreuen.

5

Den Parmaschinken in 2 Streifen längs halbieren, zu Röllchen rollen und zu den Nudeln anrichten