Spinatpfannkuchen Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpinatpfannkuchenDurchschnittliche Bewertung: 31510

Spinatpfannkuchen

Spinatpfannkuchen
20 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Noch nicht bewertet

Zutaten

für 4 Portionen
2 Eier
300 ml Milch (1,5 % Fett)
150 g Weizenmehl
3 EL Öl
1 kleine Zwiebel
1 Paket tiefgekühlter Spinat , ca. 450 g
200 g Philadelphia Doppelrahm oder Fitness
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Für die Pfannkuchen Eier und Milch mit einem elektrischen Handrührgerät verquirlen, salzen und pfeffern. Das Mehl löffelweise unterrühren. Etwas Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und aus dem Teig 4 Pfannkuchen backen.

2

Für die Füllung die Zwiebel hacken. Das restliche Öl erhitzen und die Zwiebel darin andünsten. Den gefrorenen Spinat dazugeben und etwa 10 Minuten weiter dünsten. Anschließend Philadelphia unter den Spinat heben und unter Rühren schmelzen lassen. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3

Die Pfannkuchen jeweils mit 3-4 Esslöffel der Spinatmischung füllen und aufrollen.