Spinatpizza Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
SpinatpizzaDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Spinatpizza

Spinatpizza
30 min.
Zubereitung
1 Std.
Fertig
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Den Pizzateig nach Anleitung zubereiten, zu einem Quadrat von 30 x 30 cm ausrollen und auf ein mit Margarine eingefettetes Backblech legen.

Mit der Gewürzmischung bestreichen und den vorbereiteten Belag darauf verteilen.

2

Für den Belag:

Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, würzen und in dem Olivenöl andünsten.

Den Spinat unaufgetaut hinzufügen, im geschlossenen Topf auftauen lassen und eventuell einige EL Wasser hinzufügen.

Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und unter häufigem Umrühren 2-3 Minuten dünsten.

Etwas abkühlen lassen und die Masse auf dem Pizzaboden verteilen.

Die Bratwurstmasse aus der Haut drücken und in kleinen Stücken auf den Spinat geben.

Den Käse in Würfeln darüber verteilen.

Mit Thymian und Pinienkernen bestreuen und mit Olivenöl beträufeln.

Das Blech in den vorgeheizten Ofen (200 °C) schieben und für etwa 25 Minuten backen.