Spinatsalat mit Krabben Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinatsalat mit KrabbenDurchschnittliche Bewertung: 41528

Spinatsalat mit Krabben

Spinatsalat mit Krabben
15 min.
Zubereitung
mittel
Schwierigkeit
Durchschnitt: 4 (28 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
300 g Blattspinat
150 g Kirschtomaten
150 g frische Champignons
etwas Zitronensaft
150 g geschälte Krabben
5 EL Essig
1 TL scharfer Senf
Salz
weißer Pfeffer
3 EL Öl
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Den Spinat verlesen, gründlich waschen und gut abtropfen lassen. Die Kirschtomaten ebenfalls waschen und vierteln. Die Champignons putzen, mit einem feuchten Tuch abreiben und in feine Scheiben schneiden. Die Pilze sofort mit Zitronensaft beträufeln, damit sie sich nicht braun verfärben.

2

Den Spinat mit den Tomaten und den Pilzen in eine große Salatschüssel geben. Die Krabben unter fließend kaltem Wasser abspülen, abtropfen lassen und hinzufügen.

3

Den Essig, den Senf, Salz, Pfeffer und das Öl mit dem Schneebesen zu einer cremigen Marinade schlagen, diese über den Salat gießen und alles vorsichtig mischen.