Spinatsuppe mit Bohnen und Brot Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinatsuppe mit Bohnen und BrotDurchschnittliche Bewertung: 3.71531

Spinatsuppe mit Bohnen und Brot

Rezept: Spinatsuppe mit Bohnen und Brot
30 min.
Zubereitung
13 h. 40 min.
Fertig
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (31 Bewertungen)

Zutaten

für 4 Portionen
250 g weiße, getrocknete Bohnen
150 g frischer Blattspinat
2 Stangen Staudensellerie
200 g festkochende Kartoffeln
1 kleine Zucchini
100 g geräucherter, gewürfelter Bauchspeck
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 l Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 TL getrocknetes Bohnenkraut
Einkaufsliste drucken

Zubereitungsschritte

1

Die Bohnen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. Den Spinat verlesen, waschen, putzen und trocken schleudern. Den Sellerie abbrausen, putzen und in dünne Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Die Zucchini ebenfalls waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden.

2

Den Speck in einem Topf mit heißem Öl anschwitzen. Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen, fein hacken, dazugeben und glasig schwitzen. Die gut abgetropfen Bohnen unterrühren und die Brühe angießen. Bei mittlerer Hitze 45 Minuten köcheln lassen.

3

Die Kartoffeln und den Sellerie zugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss den Spinat und die Zucchini zugeben, mit Salz, Pfeffer und Bohnenkraut würzen und 5 Minuten ziehen lassen. In vorgewärmte Schälchen gefüllt servieren.