Spinatsuppe mit Parmesan Rezept | EAT SMARTER
0
Drucken
0
Spinatsuppe mit ParmesanDurchschnittliche Bewertung: 3.71526

Spinatsuppe mit Parmesan

Spinatsuppe mit Parmesan
30 min.
Zubereitung
leicht
Schwierigkeit
Durchschnitt: 3.7 (26 Bewertungen)

Zubereitungsschritte

1

Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Den Spinat putzen, waschen und gut abtropfen lassen. Die Salatherzen in die Blätter zerlegen, waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke teilen.

2

Knoblauch und Zwiebeln in Öl glasig dünsten, mit dem Mehl bestauben, mit Wein, Brühe und Sahne unter Rühren aufgießen und 10 Minuten leise köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

3

Den Spinat zufügen und in der Suppe zusammenfallen lassen. Den Parmesan reiben. Die Hälfte unter die Suppe mischen. 

4

Die Suppe in vorgewärmte Teller geben und mit den Salatherzenblättern bestreuen. Den restlichen Parmesan darauf verteilen und sofort servieren.